romantische Berghütte mieten

Berghütte mieten

Aktuelle Beiträgesantuari-de-lluc-100
Die Serra de Tramunta
___

bavarian-forest-100Entdecken Sie die Wanderregion Bayerischer Wald
___
snowboard-100
Geschichte vom Snowboarden
__
snowshoe-100
Trendsport - Schneeschuhwandern
___

wintry-100Wanderurlaub im Nationalpark Hohe Tauern
___

Banner-1-300

in den Bergen
___
Winterurlaub

Blog - Berghütte mieten

glacier-100
Winterurlaub in den Bergen von Norwegen
___

winter-100Weihnachten in einer Berghütte
___
tatry-100Winter Jugendreisen – Urlaub mit Freunden in den Bergen
___
holiday-100
Bergregionen in Südtirol / Meran
___

Outdoor Winter
Wintersport/Berge
Equipment/Ausrüstung
__
Indoor Winter
Weihnachten in den Bergen
Hüttenzauber und Hüttenevents
Hütteneinrichtung/Zirbel

Outdoor Sommer
Bergkräuter sammeln
___
Indoor Sommer
___

Interessantes rund um die Berge - Berghütten mieten

Das Longboard (zu deutsch langes Brett)    14. Februar 2017
skateboarding-450Es ist 60 Jahre alt und immer noch so beliebt, wie zu Anfang. Neben dem Snowboard ist es eine gute Möglichkeit, um einfach ungehalten den Berg hinunter zu fahren. Das sog. downhillen ist die bekannteste Nutzungsweise. Dabei fahren Longboarder einen steilen Berg hinab und das mit hohem Tempo. Deshalb gehört das Longboard auch zu den Extremsportarten. Der Grund, warum viele ihr Leben dafür riskieren, ist der Kick. Das Gefühl einfach frei zu sein und den Fahrtwind zu genießen. Natürlich kann man das Ganze auch etwas langsamer angehen lassen. Die meisten Longboarder nutzen das Brett als Transportmittel. Das hat gegenüber dem Fahrrad den Vorteil, praktikabler zu sein.
Mittlerweile sind die Longboards echte Hightech-Monster. Sie wurden all die Jahre immer weiter perfektioniert und besonders auch individualisiert. Viele Hersteller bieten an, eigene Logos auf das Deck (Brett) zu drucken. Andere wiederum haben bereits angefangen, Motoren einzubauen, sodass das Anstoßen, um voran zu kommen, nicht mehr nötig ist.  weiterlesen  

West Highland Way – von der rauen Schönheit der schottischen Highlands 25. Januar 2017
Der West Highland Way ist Schottlands animal-450erster offizieller Fernwanderweg und ist rund 152 km lang. Seine raue Schönheit und abwechslungsreichen Landstriche machen ihn zu einem der beliebtesten Wanderwege im Vereinigten Königreich. Jahr für Jahr machen sich derzeit rund 50.000 Menschen von Glasgow aus auf den Weg zum Fuße des berühmten Ben Nevis, dem höchsten Berg auf der britischen Insel, mitten im Herzen der schottischen Highlands gelegen
Von Glasgow nach Loch Lomond, von Loch Lomond in die Highlands
Der Weg beginnt in der Nähe einer der größten Metropolregionen Großbritanniens – Glasgow – und führt in seinem ersten Abschnitt zum Loch Lomond, dem größten Süßwassersee in Schottland. weiterlesen  

 

Die Serra de Tramuntana    02. Mai 2016    Berghütten mieten
santuari-de-lluc-450Die Landschaft Mallorcas zeichnet sich überwiegend durch Flachland aus. Einen Gebirgszug mit Höhen bis zu 1.500 m gibt es nur im Nordwesten. Dieser nennt sich La Tramuntana. Er bildet dadurch eine Art Barriere, was der Insel ein weitgehend mildes Klima sogar im Winter beschert. Das vereinbart sich auch mit der relativ üppigen Vegetation. Schon Ende Januar/Anfang Februar blühen bereits die Mandelbäume. - Die Tramuntana ist eine hohe Bergkette, die sich im Westen von Süd nach Nord heraufzieht. Diese hat eine Gesamthöhe von ca. 2.500 m. Der Rest der Insel ist eher hügelig oder flach gehalten. Die Tramuntana macht einen wesentlichen Unterschied zum restlichen Landschaftsbild der Insel und ist nur über die kurvigen Straßen von Adratx im Süden und Pollença im Norden zu erreichen.  weiterlesen

Outdoor Winter - Equipment / Ausrüstung

skier-999278_230
Skihelm
travel-641635_230
Rucksack
ski-957899_153
Outdoor-Jacken

Bei Skitouren auf die Wildtiere achten  - 12. März 2016 -
chamois-450Es ist schon faszinierend, wenn der Stadtmensch es geschafft hat, sich vom eingebundenen Alltag los zu sagen, in die auch heutzutage noch zumeist verschneiten winterlichen Berge zieht, und dann nur „Kontrast pur“ erlebt.Völlige Stille, verzauberte Wälder, reine klare Luft. Nach den ersten andächtigen Momenten überkommt den Stadtmenschen dann mitunter eine übergroße Euphorie. Er möchte diese Landschaft ergreifen, sie nie mehr loslassen, sie erobern. Und nun gilt es zu bedenken, dass diese zauberhafte Natur schon längst vergeben ist: an kleine und größere Bewohner, denen ein gnädiger göttlicher Wimpernschlag hier ihre Heimat gegeben hat. weiterlesen      Berghütte mieten im Salzburgerland

SISTRIX SEO Tools

 

[Tipps] [Impressum]