romantische Berghütte mieten

Berghütte mieten

Aktuelle Beiträgesantuari-de-lluc-100
Die Serra de Tramunta
___

bavarian-forest-100Entdecken Sie die Wanderregion Bayerischer Wald
___
snowboard-100
Geschichte vom Snowboarden
__
snowshoe-100
Trendsport - Schneeschuhwandern
___

wintry-100Wanderurlaub im Nationalpark Hohe Tauern
___

Banner-1-300

in den Bergen
___
Winterurlaub

Blog - Berghütte mieten

glacier-100
Winterurlaub in den Bergen von Norwegen
___

winter-100Weihnachten in einer Berghütte
___
tatry-100Winter Jugendreisen – Urlaub mit Freunden in den Bergen
___
holiday-100
Bergregionen in Südtirol / Meran
___

Outdoor Winter
Wintersport/Berge
Equipment/Ausrüstung
__
Indoor Winter
Weihnachten in den Bergen
Hüttenzauber und Hüttenevents
Hütteneinrichtung/Zirbel

Outdoor Sommer
Bergkräuter sammeln
___
Indoor Sommer
___

Interessantes rund um die Berge - Berghütten mieten

Das Wanderrucksäcke: unverzichtbare Begleiter bei jeder Tour   12. Dezember 2016
backpack-1-450Der Wanderrucksack ist ein echter Lastträger und vielseitiger Allrounder, der während ausgedehnter Wandertouren nicht fehlen darf. Aber welcher ist der Richtige? Fast jeder renommierte Hersteller von Outdoorbekleidung und -Zubehör hat Wanderrucksäcke im Programm. Vor allem müssen sie den individuellen Bedürfnissen sowie den Anforderungen bei Wandertouren gerecht werden. Es gibt jedoch einige Grundvoraussetzungen, die jeder Rucksack erfüllen sollte. Dazu gehören optimaler Tragekomfort und ein gutes Belüftungssystem.
Vorteile von Wanderrucksäcken
Bei längeren Wanderungen mit einem ungeeigneten Modell können leicht Rückenschmerzen auftreten. Herkömmliche Rucksäcke haben gegenüber Wanderrucksäcken zwei gravierende Nachteile: Zum einen verfügen sie über unzureichenden Stauraum, um alle benötigten Wanderutensilien in ihnen unterzubringen, zum anderen wird bei langen Touren das Tragegewicht nicht gleichmäßig auf den Oberkörper verteilt. Verspannungen der Muskulatur können die unangenehme Folge sein.  Der Inhalt von Wanderrucksäcken ist in der Regel viel besser vor ungünstigen Witterungsverhältnissen geschützt. Meist macht sie ein dünner Film aus Polyurethan wasserabweisend und strapazierfähig. Ein gutes Modell zeichnet sich aber auch durch sein geringes Eigengewicht aus. Je weniger ein Rucksack wiegt, umso besser. Gerade bei längeren Wanderungen macht sich jedes Gramm bemerkbar. weiterlesen  

Urlaub für Bergsteiger - 03. November 2016
Bergsteigen und Witterungsverhältnisse: den Urlaub genießen

summit-450Das Bergsteigen ist besonders die Reiseart, bei der die Reisezeiten von bedeutungsvollstem Ansehen sind. Weil besonders in hochalpinen Regionen, Gebirgen gleichzeitig den Bergsteiger Routen und Zielen bedeuten Wetterschwankungen auch risikohafte Regionen.
Darüber hinaus sind Bergsteiger-Expeditionen und besagendes Bergtrekking begehrte Urlaubspläne.
Beim Bergtrekking geht es um Trekking Touren in gebirgigem Umfeld.
Oder bei den Bergsteiger-Expeditionen geht es ums Bergsteigen in großen Höhen oder abgelegenen Regionen.
 weiterlesen  

 

Die Serra de Tramuntana    02. Mai 2016    Berghütten mieten
santuari-de-lluc-450Die Landschaft Mallorcas zeichnet sich überwiegend durch Flachland aus. Einen Gebirgszug mit Höhen bis zu 1.500 m gibt es nur im Nordwesten. Dieser nennt sich La Tramuntana. Er bildet dadurch eine Art Barriere, was der Insel ein weitgehend mildes Klima sogar im Winter beschert. Das vereinbart sich auch mit der relativ üppigen Vegetation. Schon Ende Januar/Anfang Februar blühen bereits die Mandelbäume. - Die Tramuntana ist eine hohe Bergkette, die sich im Westen von Süd nach Nord heraufzieht. Diese hat eine Gesamthöhe von ca. 2.500 m. Der Rest der Insel ist eher hügelig oder flach gehalten. Die Tramuntana macht einen wesentlichen Unterschied zum restlichen Landschaftsbild der Insel und ist nur über die kurvigen Straßen von Adratx im Süden und Pollença im Norden zu erreichen.  weiterlesen

Outdoor Winter - Equipment / Ausrüstung

skier-999278_230
Skihelm
travel-641635_230
Rucksack
ski-957899_153
Outdoor-Jacken

Bei Skitouren auf die Wildtiere achten  - 12. März 2016 -
chamois-450Es ist schon faszinierend, wenn der Stadtmensch es geschafft hat, sich vom eingebundenen Alltag los zu sagen, in die auch heutzutage noch zumeist verschneiten winterlichen Berge zieht, und dann nur „Kontrast pur“ erlebt.Völlige Stille, verzauberte Wälder, reine klare Luft. Nach den ersten andächtigen Momenten überkommt den Stadtmenschen dann mitunter eine übergroße Euphorie. Er möchte diese Landschaft ergreifen, sie nie mehr loslassen, sie erobern. Und nun gilt es zu bedenken, dass diese zauberhafte Natur schon längst vergeben ist: an kleine und größere Bewohner, denen ein gnädiger göttlicher Wimpernschlag hier ihre Heimat gegeben hat. weiterlesen      Berghütte mieten im Salzburgerland

SISTRIX SEO Tools

 

[Tipps] [Impressum]