In Australien mit dem Rucksack

 

Berghütte mieten
Outdoor Winter
Wintersport/Berge
Equipment/Ausrüstung
Indoor Winter
Weihnachten in den Bergen
Hüttenzauber und Hüttenevents
Hütteneinrichtung/Zirbel


Outdoor Sommer
Indoor Sommer
Bergkräuter sammeln
Bergregionen
SISTRIX SEO Tools

 

In Australien mit dem Rucksack von Berghütte zu Berghütte

- 16. Januar 2016 -
Die Natur in Australien ist einmalig schön aber auch einmalig abwechslungsreich. Es gibt nicht nur Strände sondern auch tolle Berge. Wenn man dem Stress des Alltags entkommen möchte, dann kann es helfen eine Bergtour von Hütte zu Hütte machen. Nur Du, Dein Rucksack und die Natur. Welche Berge kann man gut zu Fuß erreichen und welche Berghütten kann man mieten? Erfahre außerdem wie man sich für den richtigen Rucksack entscheidet. Wichtig zu wissen ist ebenfalls, winter-978856_450welche Gefahren die Berge zum Teil bergen und auf was sollte man sonst achten? Das alles und vieles mehr erfährst Du in diesem Artikel.
___
Berge die man gut erreichen kann
Es gibt verschiedene Angebote. Einmal kann man Bergtouren per Bustransport buchen. Natürlich kann man die Berge auch per Fuß erreichen, doch wenn man sich nicht auskennt und auch ganz alleine geht, kann das sehr gefährlich werden. Es empfiehlt sich immer größere Touren mit mindestens 2 Freunden oder Bekannten zu machen. Warum? Wenn sich jemand verletzt dann kann einer bei dem Verletzen bleiben und der andere kann Hilfe holen.
Folgende Berge bietet Australien:
Lake Mountain (2.228m)
Mount Kosciuszko (1.986m)
Mount Bogong (2.196m)
Mount Twynam (2.196m)
Bimberi Peak (1.912m)
Rams Head (2.190m)
uvm.
___

Wie man den richtigen Rucksack für seine Reise findet
Damit Du für deine Reise auch gut ausgestattet bist, ist es wichtig sich für den richtigen Rucksacks zu entscheiden. Achte auf die bisherigen Kundenbewertungen und schau ob der Rucksack, für den Du dich interessierst, bei Stiftung Warentest getestet wurde oder sonstige Tests seine Qualität bestätigen. 
Es ist außerdem sehr wichtig dass der Rucksack gut passt. Es ist nicht selten, dass man viele Stunden am Tag den Rucksack auf dem Rücken hat und deswegen sollte der Rucksack auch sehr bequem sein und gut passen. Außerdem sollte genug Platz für Sachen wie Taschenlampen, neue Klamotten, Seile, und Erste-Hilfe-Sets sein. 
Der Preis kann sehr unterschiedlich ausfallen. Es gibt sehr teure Rucksäcke die aber manchmal keine große Qualitätsunterschiede im Vergleich zu günstigeren Rucksäcke aufweisen. winter-208847_450Außerdem kann man auch an bestimmten Tagen große Rabatte erzielen.
___
Welche Gefahren können in den Bergen auftauchen und wie bereitet man sich vor?
Wie schon weiter oben erwähnt, ist es wichtig mit mindestens 2 anderen Personen unterwegs zu sein. Wenn etwas passiert kann einer Hilfe holen und der andere passt auf den Verletzten auf und versucht sich um ihn zu kümmern. Es ist immer wichtig, dass man konzentriert ist und Respekt vor den Bergen hat. Trinke am beste ausreichend und mache genügend Pausen. Wenn Du merkst, dass Du nicht mehr volle Leistung bringen kannst, ist es ratsam sich lieber auszuruhen und weiter zu wandern, wenn man ausgeruht ist. 
Ein erstes Hilfe Set ist sehr wichtig. Man kann unter Umständen bei Schürfwunden direkt vor Ort Infektionen vorbeugen und bei Blutverlust Maßnahmen treffen. Wenn Du stürzt und Dir den Fuß verstauchst können Dich die anderen stützen und Dir bis zur nächsten Berghütte helfen. 
___
Fazit
Es kann sehr wohltuend sein sich eine Auszeit vom ganzen Stress und auch von der Verantwortung im Alltag zu nehmen indem man sich auf eine Bergtour begibt. Unabhängig ob man mit dem Bus von Berg zu Berg fährt und Vorort wandert oder ob man die ganze Tour zu Fuß zurück legt, Die Natur und die Zeit die man für sich hat bzw. den Abstand den man vom Alltag bekommt hilft sehr gut, um erholt wieder in den Alltag starten zu können. 

[Impressum]