Packliste für den Hüttenurlaub

Berghütte mieten
Outdoor Winter
Wintersport/Berge
Equipment/Ausrüstung
Indoor Winter
Hüttenzauber und Hüttenevents
Hütteneinrichtung/Zirbel

Outdoor Sommer
Indoor Sommer
Bergkräuter sammeln

Packliste für den Hüttenurlaub 2016

Welche Jacke, Hose und Co?
Nicht nur dann, wenn es richtig kalt ist benötigt man eine Jacke, Wintersocken, und das richtige Schuhwerk. Denn für die unterschiedlichsten Jahreszeiten und Orte auf dieser Welt gibt es die passende Garderobe. Steckt man viel Geld in das äußere Erscheinungsbild, so ist die Funktion des Kleidungsstücks zumeist Nebensache. Die Funktion beschränkt sich in diesem Fall mehr auf das Design des Kleidungsstücks. campfire-896194_450Vor allem, was Jacken anbelangt gibt es aber große Diskrepanzen in der Qualität. Plant man einen Winter- oder Skiururlaub, ist es nicht ratsam eine gewöhnliche Herbstjacke mitzunehmen. Gerade aber auf dem Weg in eine romantische Berghütte, auf dem vermutlich sehr niedrige Temperaturen herrschen, muss eine eine möglichst gute Packliste erstellt werden, in der eine warme Winterjacke, richtige Unterwäsche und das passende Shirt nicht fehlen darf.

Die richtige Funktions-Unterwäsche, welche vor den äußeren Temperaturen schützt und eine dicke Winterjacke, die die Körpertemperatur möglichst oben hält sind hier an allererster Stelle zu nennen. Auch im Outdoor Bereich sind derartige Funktionsjacken anzutreffen. Doch wo gibt es so etwas und was genau bringt es mir? Darauf möchten wir eingehen, bevor wir mit der Packliste für den Winterurlaub in der Berghütte beginnen.
___
So findet man das richtige Kleidungsstück für kalte Urlaubstage
Besonders in den kalten Wintermonaten oder Regionen / Zonen, in denen es besonders kalt ist, kommt man an einer passenden Jacke nicht vorbei. Es bietet sich an, auf oben genannte Funktiosjacken zurückzugreifen. Auf dem deutschen Markt gibt es hierzu unzählige Winterjacken, welche eine besonders gute Isolierung aufweisen. Mit der wichtigste Punkt, ist auch ein wasserdichtes Material der Jacke. Passende Ausführungen findet man auf Onlineshops wie eBay, Amazon oder aber auch im Sport Handel. Fragen Sie in der zugehörigen Abteilung einfach nach speziellen Skijacken oder Thermojacken.

Diese haben den Vorteil, snow-653916_450dass die Temperatur des Körpers immer konstant bleibt. Bei sehr kalten, äußeren Temperaturen muss eine Isolierung verarbeitet sein, welche im Mehrschichten-System arbeitet. Zumeist sind hier Materialien wie Merinowolle oder Polyester verarbeitet. In Kombination mit Baumwolle wird ein besonders guter, wärmender Effekt erreicht. Nun gehen wir noch etwas näher auf die nützlichen Outdoor-Jacken ein, die übrigens getestet wurden. Dabei ist es ja schon mal nicht schlecht, wenn man ein paar konkrete Jacken vor Augen hat, die einem gefallen und auch noch ihren Preis rechtfertigen.
___
Auch für Outdoor Aktivitäten findet sich das richtige Oberteil
Fans von Wanderausflügen oder Outdoor-GPS Touren dürfen nicht auf hier zu speziell angefertigte Outdoor-Jacken verzichten. Sie sind möglichst reißfest und lassen keinen Wind durch. Jack Wolfskin dürfte hier der richtige Ansprechpartner sein. Die folgende Packliste für eure Hüttentour könnt ihr natürlich beliebig erweitern oder nach Bedarf kürzen. Die Liste enthält aber die wichtigsten Punkte und Mitbringsel.
___
Unsere Packliste für die Hüttentour als Ausflug:
- Winterjacke / Funktionsjacke
- GPS Uhr oder Navigationshilfe / GPS-Gerät
- Thermoflasche
- Thermounterwäsche
- Skischuhe oder festes, dichtes Schuhwerk / Wanderstiefel
- Die Wandersocken
- Das Funktionsshirt
- Hüttenschlafsack
- Sonnenbrille / Schutzbrille
- Wollmütze und Handschuhe
- Bequeme, warme Hosen
- Warme Pullover
- Regenjacke
- Waschbeutel
- Viele trockene Socken
- Taschenlampe
- Plastiktüte für Abfall und Co.
- Notreservoir und Arznei / Erste-Hilfe Set
- Gemütliche Hüttenschuhe
- Lippenbalsam
- Taschentücher
- Handy eventuell mit Solarakku
- Pass
- genügend Bargeld
- Karte zur Orientierung
- Taschenmesser
___

[Impressum]